COGELS-OSYLEI: architektonisches Juwel der Belle Époque

Nur einen Steinwurf vom Bahnhof Antwerpen-Berchem entfernt verläuft die Cogels-Osylei, eine der schönsten Straßen Belgiens und Paradebeispiel für die Architektur der Belle Époque.

Lassen Sie sich in jene Zeit zurückversetzen und schlendern Sie, wie die Damen und Herren des wohlhabenden Bürgertums vor über 100 Jahren, vorbei an den stattlichen Herrenhäusern. Sie wurden von den besten Architekten entworfen. Ihr Stadtführer wird Ihnen über die Belle Époque berichten, wird Ihnen die beeindruckende Architektur erläutern und Ihnen Geschichten erzählen, die sich hinter manchen der eindrucksvollen Fassaden verbergen.

Weitere Informationen

Cogels-Osylei – Draakplaats – Transvaalstraat – Waterloostraat – Generaal van Merlenstraat
€ 121
120 Minuten
Maximum 20 Personen pro Gästeführer
In der Bahnhofshalle Antwerpen-Berchem (Seite Bürgermeister E. Ryckaertsplein).