De sinjoren heten u welkom

DIE ANTWERPENER „SINJOREN“ HEIßEN SIE WILLKOMMEN

„Sinjoren“ – so werden die „waschechten“ Antwerpener genannt, geboren und aufgewachsen in dieser wunderschönen Stadt an der Schelde. Voller Stolz möchten Sie Ihnen die Sehenswürdigkeiten und die schönsten Ecken ihrer „Metropole“ zeigen.

Empfohlen

Details und buchen
Details

800 JAHRE STADT ANTWERPEN

1221 erhielt Antwerpen die Stadtrechte. In 800 Jahren Stadt Antwerpen sammelt sich so Einiges an, was zu erzählen und zu sehen ist.

NEU

Details und buchen
Details

DIE NEUE SÜDSTADT

Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Antwerpen-Süd entwickelt sich ein ultramodernes neues Stadtviertel.

NEU

Details und buchen
Details

Die Antwerpener Stadtführer

Die Antwerpener Stadtführer sind zu Recht stolz auf ihren Namen, denn sie sind schon seit vielen Jahren die échten Antwerpener Stadtführer.

Wir sind in unserem Verein mit 150 Personen und haben die grösste, vielfältigste Auswahl an Tours, die wir auch ständig aktualisieren.

Wir kennen unsere Stadt durch und durch und haben alle das offizielle Diplom in der Tasche.

Wir erzählen, interpretieren, zeigen Verbände, geben Einblicke, stimulieren, inspirieren und unterhalten die Besucher. So machen wir Ihren Besuch zu einem Erlebnis.

Dies sind keine leeren Wörter. Besucher haben Anspruch, auf das was Ihnen versprochen wurde.

Deshalb gibt es dieses Bewertungsformular, so dass Sie Ihre Meinung abgeben können. Ein Team ist bereit, dies zu überwachen, unsere Führungen anzupassen und Ihnen noch besser zu dienen

Corona update:

Seit 8. Mai 2021 können Stadtrundgänge im Freien für Gruppen wieder stattfinden. Ein Gruppenbesuch/eine Führung in einem Museum ist ab dem 1. Juni 2021 möglich.

Diese Termine sind abhängig von den zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Maßnahmen.

Kontaktieren Sie uns bitte unter info@kgva.be.

Sind Sie Fan von Antwerpen und seiner Geschichte?

Dann wird Sie unsere vierteljährlich erscheinende Zeitschrift „Antwerpsche Tydinghen“ (nur in niederländischer Sprache) sicherlich interessieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sie zu empfangen:

Als diplomierter Gästeführer der Stadt Antwerpen oder Museumsführer mit Zusatzausbildung Antwerpen / Mitglied des KGvA kostet Sie die Zeitschrift zusammen mit dem jährlichen Mitgliedsbeitrag € 45,00.

Als Förderer / Abonnent bezahlen Sie nur € 25,00 jährlich. Sie empfangen dann nicht nur viermal unsere Zeitschrift, sondern werden auch auf dem Laufenden gehalten über die Veranstaltungen unserer Vereinigung wie Vorträge und Führungen, an denen Sie teilnehmen können.

Wenn Sie sich innerhalb des Jahres registrieren, erhalten Sie auch die vorherigen Ausgaben des aktuellen Jahrgangs, solange der Vorrat reicht, natürlich einschließlich der Versandkosten (innerhalb Belgiens).

Was müssen Sie tun? Überweisen Sie € 45,00 oder € 25,00 auf das Konto der KGvA , IBAN BE44 9731 1393 7345 mit der Angabe „Mitgliedschaft“ oder „Abonnement“.

Bitte schicken Sie dann auch eine E-mail an unseren Schatzmeister penningmeester@kgva.be und bitte vergessen Sie nicht, die Adresse anzugeben, an die die Zeitschrift verschickt werden soll.

Und hier unsere letzten Neuigkeiten